Ευχαριστώ - Danke

An dieser Stelle möchte ich all denen ganz herzlich danken, die mich bei der Erstellung dieser Seiten unterstützt haben. Das sind insbesondere:


Lisi aus Wien,
einem eingefleischten Kretafan, die schon so intensiv vom Auswandern geträumt hat und sich dann doch entschlossen hat, die nächsten Jahre in Wien zu bleiben. Lisi hat mich dazu ermuntert, meine Erlebnisse auf unserer Lieblingsinsel aufzuschreiben und hat mir schon so manch schönes Fleckchen Kreta gezeigt (u.a. Argiroúpolis und die Roúvas-Schlucht). Durch sie habe ich auch sehr nette Menschen in Georgioúpolis kennen gelernt.


MartinPUC,
der Griechenland seit Jahrzehnten bereist und von dem in der Rubrik "Reiseberichte" - neben ganz persönlichen Eindrücken aus verschiedenen Ecken der Insel - kritische Anmerkungen zum "modernen" Kreta und gleichzeitig ein wenig Wehmut über das "alte" Kreta nachzulesen sind. Mittlerweile gibt es auch viele erlebte Geschichten aus anderen Teilen Griechenlands", die immer weiter ergänzt werden. Danke für das Überlassen dieser Geschichten.
Martin war durch seine immer wieder ermunternden Worte der Motor, die treibende Kraft dazu, meine Kretaerlebnisse aufzuschreiben. Schließlich sind auch Geschichten über gemeinsame Wandererlebnisse hinzugekommen (u.a. "Kédros").



Joe,
der mich dazu angeregt hat, die fertigen Geschichten in eine eigene Homepage einzuarbeiten, der mir - als blutigem HP-Laien - einen einfachen Zugang zur Erstellung einer HP durch die Empfehlung einer kostenlosen Seite gegeben hat, mit der man auch ohne HTML-Wissen ein wenig basteln kann. Danke für das Geschenk der vielen Punkte, mit Hilfe derer ich ganz am Anfang Speicherplatz für Textseiten und Bilder "erwerben" konnte. Danke auch für die positiven Rückmeldungen.


Joachim,
der Programmierer von Super-HTML, einem bedienerfreundlichen, deutschsprachigen Editor zur Erstellung von Webseiten, der ständig weiter verfeinert wird. Herzlichen Dank nochmals für die Zurverfügungstellung des Programms.


Vor allem möchte ich mich bei meinem Lebenspartner  Aléxis "Liotrópi" (www.liotropi.de) bedanken, der es tatsächlich geschafft hat, mir mit Geduld die Grundzüge von HTML nahezubringen, so dass ich beschloss, meine Homepage "umzustricken" und in einem ganz neuen Gewand erscheinen zu lassen. Aléxis war es auch, der die Grundstruktur dieser Seite nach meinen Wünschen entworfen und geschrieben hat.
Auch hat er meine Lieblingstexte in der Rubrik "Kóstas ist Kreta" ins Griechische übersetzt. Danke für die Erklärung vieler griechischer Begriffe und Redewendungen, die mir die griechische Sprache um etliches näher bringen.



zurück zur Startseite